Zertifikate

Bio-zertifizierte Creaseed Produkte

Bereits seit 2013 sind unsere Creaseed Produkte Bio-zertifiziert. Hierfür ist es notwendig, dass die Anforderungen der EU-Öko-Verordnung eingehalten werden. Unsere erzielte BIO-Zertifizierung erlaubt es uns, Saatgut aus kontrolliertem biologischen Anbau zu verarbeiten und diese mit dem Bio-Siegel zu kennzeichnen (Öko-Kontrollstelle DE-ÖKO-007). Desweiteren arbeiten wir mit FSC und PEFC zertifizierten Unternehmen zusammen.


 
Öko-Kontrollstelle DE-ÖKO-007 Verarbeiter DE-NW-007-05907-B

 
Das Bio-Siegel ist ein Güte- und Prüfsiegel, mit dem Erzeugnisse aus ökologischem Landbau gekennzeichnet werden. Es garantiert die Einhaltung der EG-Öko-Verordnung, wie Gentechnikfreiheit oder Verzicht auf chemisch-synthetische Pflanzenschutz- und düngemittel. Gerne können wir auf Wunsch eine Biosaatgutzertifizierung zu den Creaseedprodukten ausstellen und kommunizieren.

 
FSC® steht für „Forest Stewardship Council®“ und ist ein internationales Zertifizierungssystem für Waldwirtschaft. Das FSC-Label auf einem Papierprodukt ist ein eindeutiger Indikator für ein Produkt, das aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft stammt.

 
Produkte mit dem PEFC-Siegel gewährleisten eine ökologische, ökonomische und sozial nachhaltige Bewirtschaftung der Wälder. Unabhängige Zertifizierungsstellen kontrollieren die Einhaltung dieser Standards. Standardsetzung, Zertifizierung und Akkreditierung sind voneinander getrennt.

 

GRASPAP® – der neue innovative Rohstoff in der Papierherstellung

Im Rahmen der Entwicklungen von GRASPAP® und Graspapieren wurden von verschiedenen Instituten Untersuchungen durchgeführt. Die Ergebnisse sind auszugsweise in den nachfolgenden PDF-Dateien dargestellt:

DERMATEST – Research Institute For Reliable Results

Dermatologische Prüfung am Menschen von Graspellets
PDF: Zertifikat der Dermatologischen Pruefung von Graspellets
PDF: Certificate for Dermatological Test for Graspellets

LUFA – Landwirtschaftliche Untersuchungs- und Forschungsanstalt Spayer

Unbedenklichkeit
PDF: Graspapieranalyse

ISEGA – Forschungs- und Untersuchungs- Gesellschaft mbH

Unbedenklichkeit
PDF: Certificato_ISEGA_44540

PTS – Papiertechnisches Institut München

Bestätigung der Eignung von Gras zur Herstellung von Papier. Insbesondere wird die Eignung für die Herstellung von Kartonagen hervorgehoben.
PDF: Eignung von Gras_PTS_Bericht_2012

PTS – Papiertechnisches Institut München

Die Recyclingfähigkeit von Graspapier wird bestätigt.
PDF: Recycling_Graspappe_Bericht_PTS_2014

IFEU – Institut für Energie- und Umweltforschung

Erstellung einer vergleichenden Ökobilanz für die Rohstoffe Zellstoff, Altpapier und Gras.
PDF: Ökobilanz_Rohstoffe_IFEU_2013

TÜV Rheinland / Derma Consult GmbH

Untersuchung und Bestätigung der Unbedenklichkeit hinsichtlich Allergene und der Hautverträglichkeit.
PDF: Human Patch Test_Derma_2013

ISEGA – Forschungs- und Untersuchungs- Gesellschaft mbH

Untersuchung von Zellstoffqualitäten auf lebensmittelrechtliche
Unbedenklichkeit hinsichtlich der Empfehlung XXXVI und XXXVI/1.
PDF: buchmann_karton-storch

PTS / bifa Umweltinstitut

Erstellung einer exemplarischen Ökobilanz für eine aus Karton hergestellten Faltschachtel.
PDF: Ökobilanz_Karton_PTS bifa_2015

ISEGA – Forschungs- und Untersuchungs- Gesellschaft mbH

Unbedenklichkeit
PDF: Certificato_ISEGA_44349

Zuletzt angesehen